Politische Arbeit

Politische Verbandsarbeit

Das Reisenetz ist seit vielen Jahren auch in der Politischen Arbeit aktiv. Wir pflegen regelmäßige Kontakte zu Abgeordneten aller relevanten Fraktionen und sind in regem Austausch mit Mitgliedern des Tourismusausschuss der Bundesrepublik.

Der Schwerpunkt unserer politischen Arbeit liegt auf der Wahrnehmung der Branche allgemein und speziell auf der Professionalisierung des Kinder- und Jugendreisens. Dazu gehören u.a. Themen wie Qualitätsentwicklung, Fortbildung / Fachkräftemangel, wirtschaftliche Gleichbehandlung und Interessenvertretung  unserer Mitglieder bei aktuellen Themen und Entwicklungen.
Zu den genannten Themen sprechen wir vor allem mit Vertretern des Wirtschaftsministeriums. Auch das Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) ist ein wichtiger Ansprechpartner des Fachverbandes. Bereits seit vielen Jahren fördert das BMFSFJ spezielle Projekte und Veranstaltungen des Reisenetz e.V..
Für alle Belange aus dem Bereich Schul- und Klassenfahrten ist und bleibt das Bildungsministerium sowie die Ministerien der einzelnen Bundesländer unser Ansprechpartner

Politische Forderungen des Deutschen Fachverbandes für Jugendreisen | ITB 2016