Kooperationen

Kooperationen & Partnerschaften


FDSV – Fachverband der deutschen Sprachreiseveranstalter

Der FDSV wurde 1977 als Zusammenschluss deutscher Sprachreise Veranstalter mit dem Ziel gegründet, für die Verbraucher überprüfbare Qualitätsstandards zu schaffen, zu deren Einhaltung sich die FDSV Mitglieder verpflichten. Ein unabhängiger Beirat stellt durch regelmäßige Überprüfungen der Sprachschulen, Sprachkurse und Unterkünfte sicher, dass die Qualitätsrichtlinien des FDSV eingehalten werden und die Aussagen in den Sprachreise-Katalogen der Mitglieder zutreffend sind.

be – Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

Als führender Fachverband repräsentiert der Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. (be) seit 1992 die Vielfalt der Arbeitsfelder der Individual- und Erlebnispädagogik und seiner Mitglieder. Unter wissenschaftlicher Begleitung verbreitet der Verband den ganzheitlichen und handlungsorientierten Ansatz in der Öffentlichkeit. Er entwickelt Qualitätsstandards für die verschiedenen Fachbereiche und setzt sich auf Landes- und Bundesebene für die Interessen seiner Mitglieder aus dem In- und Ausland ein.

DFH – Deutscher Fachverband Highschool e.V.

Seit November 2017 ist der Deutsche Fachverband High School e.V.  (DFH) der neueste Kooperationspartner des Reisenetz e.V..

Mit dem DFH als Zusammenschluss führender deutscher Anbieter von weltweiten Gastschuljahrprogrammen erweitert das Reisenetz sein Spektrum um diesen wichtigen Teil der internationalen Jugendmobilität.

Mitgliedschaften

 

National

asr – Allianz selbständiger Reiseunternehmen e.V.

Der asr ist als Verband unabhängig und konzentriert sich auf die Belange des touristischen Mittelstandes. In der politischen Landschaft sind sie als Vertreter der mittelständischen Reiseunternehmen akkreditiert. Der asr vertritt als Allianz selbständiger Reiseunternehmen – Bundesverband e.V. die Interessen von Reisebüros und Reiseveranstaltern aus dem Mittelstand.
Seit Anfang 2016 stehen Reisenetz und asr in innigem Kontakt um gemeinsame Ziele und Interessen auszuloten. Auf der ITB 2016 wurde diese Partnerschaft in Form einer gegenseitige Mitgliedschaft besiegelt.

BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V.

Das Reisenetz ist Gründungsmitglied im BundesForum. Das BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V. versteht sich als Zusammenschluss bundesweit tätiger Verbände, Träger und Organisationen, die im Bereich des Kinder- und Jugendreisens tätig sind. Die gemeinsame Arbeit ist von Vielfalt, Offenheit, gegenseitiger Bereicherung und gleichberechtigter Kommunikation geprägt. Ziel ist die Förderung, Weiterentwicklung und Stärkung des Kinder- und Jugendreisens. Die vorrangigen Arbeitsschwerpunkte, die sich aus diesem Ziel ergeben, sind Qualität, fachlicher Austausch und Interessensvertretung.

 


International

Seit vielen Jahren pflegt das Reisenetz teils gegenseitige Mitgliedschaften mit internationalen Verbänden zur Förderung und Verfolgung gemeinsamer Ziele und Interessen – über die nationalen Grenzen hinweg.
Dazu gehören:

BETA UK – British Educational Travel Association

The British Educational Travel Association (BETA) is the umbrella body representing producers and suppliers of youth, student and educational travel related products. A not-for-profit trade association, BETA has been delivering specialists seminars, workshops and creating opportunities for our members and the wider youth travel industry to meet, network and trade since 2003.

WYSE Travel Confederation

The World Youth Student and Educational (WYSE) Travel Confederation is the world’s largest and most powerful network of youth and student travel operators. We are the global not-for-profit membership organisation dedicated to supporting this unique market, which generated an estimated USD 230 billion in 2013.