Der gemeinsame Blick nach vorne

Reisenetz e.V. – Neuer Name, gleiche Mission: Fachverband für Kinder- und Jugendreisen
29.02.2024

Der gemeinsame Blick nach vorne

Der gemeinsame Blick nach vorne: das war die Fachtagung ‚Zukunft gestalten‘

Gemeinsame Visionen

Berlin, 20.03.2024 – Nach einem Jahr intensiver Planung mit einem verbandsübergreifenden Team fand vom 12. – 14. März 2024 die Fachtagung ‚Zukunft gestalten – Gemeinsame Perspektiven im Kinder- und Jugendreisen‘ in der Sportschule Wedau in Duisburg statt. Die Veranstaltung war das Ergebnis unermüdlicher Anstrengungen und gemeinsamer Visionen. Und es war großartig zu sehen, wie alles zum Leben erwachte, von der Auswahl der Referent*innen bis hin zur Gestaltung der Workshops und des gesamten Zeitplans.

Die zweitägige Fachtagung bot eine Reihe von Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden zu verschiedenen Themenbereichen der Branche des Kinder- und Jugendreisens. Von aktuellen rechtlichen Anforderungen über Schutzkonzepte bis hin zur Digitalisierung gab es für jede*n Teilnehmer*in etwas Interessantes zu entdecken. Die Workshops waren informativ und inspirierend, und die interaktiven erlebnispädagogischen Angebote boten die Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erlernen und innovative Ideen zu entwickeln.

Zudem kamen die Verbände zusammen, um die Verbandspolitik neu zu überdenken. Ziel war es, gemeinsam Ziele und Forderungen an die Politik zu formulieren, um damit auch eine angemessene Wertschätzung und größere Aufmerksamkeit auf politischer Ebene zu erreichen. Es konnten verbandsübergreifende politische Strategien angestoßen und gemeinsame politische Erwartungen formuliert werden.

Miteinander das Netzwerk erweitern

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war zweifellos die Möglichkeit, sich beim informellen Get-Together kennenzulernen und auszutauschen. Hier konnte man in lockerer Atmosphäre Kontakte knüpfen, Erfahrungen teilen und potenzielle Kooperationspartner finden. Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen und Perspektiven kamen zusammen, um ihre Leidenschaft für die Kinder- und Jugendreisebranche zu teilen.

Insgesamt hatten alle reichlich Gelegenheit, sich zu vernetzen und neues Wissen zu erlangen. Die großzügige Zeitgestaltung ermöglichte es den Teilnehmer*innen gemeinsam Ideen auszutauschen. Sowohl während der offiziellen Programmpunkte als auch in informellen Treffen am Abend fand ein steter Austausch über zukünftige Trends, Best Practices und die herausfordernden Zeiten der Branche statt.

Die Fachtagung wurde organisiert vom BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V., Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V., ERCA-European Ropes Course Association e.V., Fachverband Deutscher Sprachschulen und Sprachreise-Veranstalter e.V. und Reisenetz – Fachverband für Kinder- und Jugendreisen e.V.

Alle Workshops und Referenten können weiterhin auf der Seite Zukunftgestalten – Fachtagung – Gemeinsame Perspektiven im Kinder- und Jugendreisen angesehen werden.